Wissensportal

Titel Absteigend sortieren Aktualität
Child-friendly justice - Checklist for professionals

What actions need to be taken for proceedings to be child-friendly? CHECKLIST

13.12.2017
Child-friendly justice - Perspectives and experiences of children involved in judicial proceedings as victims, witnesses or parties in nine EU Member States

This report addresses matters related to human dignity (Article 1); the prohibition of torture and inhuman or degrading treatment or punishment (Article 4); the right to liberty and security (Article 6); respect for private and family life (Article 7); the protection of personal data (Article 8);

13.12.2017
Child-friendly Justice – Checkliste für Fachpersonen

Bei der vorliegenden Checkliste von Kinderanwaltschaft Schweiz handelt es sich um eine sinngemässe Übersetzung der englischen «Child-friendly justice Checklist for professionals», herausgegeben von der

15.07.2021
13.03.2009
Das Altersgutachten im schweizerischen Asylrecht im Lichte des Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung

Von: Livia Matter, Doktorandin und Diplomassistentin am Institut für Europarecht der Universität in Freiburg i.Ü

20.03.2020
Das Gutachten im Verfahren der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde

Von: Margot Michel, Prof. Dr. iur., Assistenzprofessorin an der Universität Zürich
Ines Gareus, Rechtsanwältin, M.B.L.-HSG, Mitarbeiterin Rechtsdienst Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde des Kantons Zug

23.12.2016
Das Kind im familienrechtlichen Zivilprozess

Von: Samuel Zogg, Dr. iur., LL.M.

Stichwörter: Parteistellung des Kindes, Kindesvertretung, Prozessstandschaft, Interessenkonflikt, Kinderprozessbeistand

22.01.2018
Das Kind im Unterhaltsprozess – Betreuungs- und Volljährigenunterhalt

Von: Cordula Lötscher, Dr. iur., Advokatin, n.a. Bundesrichterin und Appellationsrichterin (BS), Lehrbeauftragte Universität Basel

12.05.2020
Das Kind in Trennungs- und Scheidungsverfahren

Von Cornelia Weller, Sozialarbeiterin und Amtsvormundin

01.07.2009
Das Kindesschutzrecht - Studie des SKMR

Die ersten Auswirkungen im Bereich der Umsetzung in den Kantonen Genf, Waadt und Zürich.

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Beschrieb

21.05.2015