Wissensportal

Titel Absteigend sortieren Aktualität
L’estimation de l’âge des jeunes personnes migrantes en Suisse et dans l’Union européenne : perspectives juridiques et scientifiques

Von: Sarah Progin-Theuerkauf, Professorin für Europarecht und Migrationsrecht an der Universität Fribourg und Co- Direktorin des Zentrums für Migrationsrecht & Emanuele Sironi, Doktorand an der School of Criminal Sciences, Universität Lausanne & Franco Taroni, Professor a

20.03.2020
Mandatsverantwortung des Beistandes versus Vorgaben der Organisation - Aus der Beratungspraxis der SVBB

Von: Kurt Affolter-Fringeli, Fürsprecher und Notar, Ligerz

Stichwörter: Amtsende, Beistandswechsel, Berufsbeistand, Haftung, Kündigung, Organisationsverantwortung, Rechenschaftspflicht, Stellenwechsel, Verantwortlichkeit

15.02.2018
Mapping der MNA-Betreuungsstrukturen in den Kantonen

Das Mapping bietet eine Übersicht zur Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten Minderjährigen in den einzelnen Kantonen.

24.01.2018
09.04.2018
Miteinbezug von psychiatrischen und psychologischen Sachverständigen in eherechtlichen Verfahren

Neue Formen des Miteinbezugs von psychiatrischen und psychologischen Sachverständigen in eherechtlichen Verfahren

Von Daniel Bähler, Fürsprecher, Richter am Obergericht Bern

01.03.2012
Mitteilungspflicht des Gerichts bei Kindesanhörung

Mitteilungspflicht des Gerichts im Rahmen der Kindesanhörung, Verletzung der Untersuchungsmaxime. (Art. 144, 145 ZGB): 5A_361/2012;

27.11.2012
MNA: Good-Practice-Katalog: Vielversprechende Ansätze der Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten Minderjährigen in der Schweiz

In den Kantonen bestehen heute immer noch signifikante qualitative Unterschiede in den Wohn-, Betreuungs- und Bildungsstrukturen für unbegleitete Minderjährige (MNA). Ungleichbehandlung und Herausforderungen in der Einhaltung ihrer Kinderrechte sind die Konsequenz.

24.01.2018
Möglichkeiten gemeinsamer rechtlicher Elternschaft von zwei Frauen in Deutschland, England, Frankreich und den Niederlanden

Von: Philipp Reuss, Dr. iur., MJur (Oxford), wissenschaftlicher Assistent und Habilitand am Institut für Internationales Recht – Rechtsvergleichung der Ludwig-Maximilians-Universität München

25.04.2016
Moraldilemmata in der Tätigkeit von Familienrichtern

Moraldilemmata in der Tätigkeit von Familienrichtern: Kindeswohl zwischen Recht und Psychologie

Von Revital Ludewig, Dr. phil., Psychologin FSP, Rechtspsychologin und Paar- und Familientherapeutin, Universität St. Gallen

01.04.2009
10.07.2018