Seminar Zivilrechtlicher Kindesschutz und Kindesrecht

Ort
OST – Ostschweizer Fachhochschule Rosenbergstrasse 59, Postfach 9001 St.Gallen
Datum
-
Zielpublikum

Das Seminar richtet sich an Fachpersonen mit praktischer Erfahrung in öffentlichen Sozialämtern, Sozialdiensten und Berufsbeistandschaften. Zur Zielgruppe gehören zudem Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, die im gesetzlichen Bereich tätig sind, eine Funktion in diesem Bereich anstreben oder einen beruflichen Bezug zum Erwachsenenschutzrecht haben.

Inhalt

Dieses Seminar vermittelt wertvolle Grundlagen des Kindesschutzrechts sowie des zivilrechtlichen Kindesschutzes, inklusive Verfahren und Rechtsschutz. Anhand von Fallbeispielen lernen die Teilnehmenden diese Grundlagen kennen.

Zu den Lernzielen und -inhalten gehören folgende Themen:

  • Einführung in das Kindesrecht
  • Persönlichkeitsrechte des Kindes
  • gemeinsame und alleinige elterliche Sorge
  • Rechte und Pflichten sowie Verantwortung von Eltern
  • Anspruch auf persönlichen Verkehr mit dem Kind
  • elterliche Unterhaltspflicht
  • Prinzipien und Massnahmen des zivilrechtlichen Kindesschutzes
  • Zuständigkeiten und das Verfahren sowie die Partizipation von Kindern und Jugendlichen im zivilrechtlichen Kindesschutz
  • Überblick zu Organisation und System des Kindesschutzes
  • Erläuterung von Grundsätzen und Vorgehensweisen im zivilrechtlichen Kindesschutz
  • Vorstellung des Kinderschutzzentrums sowie der Fachstelle In Via und deren Arbeitsweise